Stadien

Das Soccer-City-Stadion in Johannesburg wird der Austragungsort des Eröffnungsspiels und des Finalspieles sein. Es wurde für die WM 2010 komplett modernisiert, überdacht und auf eine Kapazität von etwa 94.700 Plätzen erweitert. Die beiden Halbfinalspiele finden in Kapstadt und Durban statt, das Spiel um Platz drei wird in Port Elizabeth ausgetragen.

Weitere Spiele & Austragungsorte finden sie auf dem Spielplan.

Hier sind die Stadien der EM 2012 in Polen und der Ukraine aufgelistet.


Johannesburg Johannesburg Kapstadt
Kapazität: 94.700 Kapazität: 62.567 Kapazität: 60.070

Soccer-City-Stadion

Ellis-Park-Stadion

Green Point-Stadion

Durban Pretoria Port Elizabeth
Kapazität: 70.000 Kapazität: 51.760 Kapazität: 48.000

Moses-Mabhida-Stadion

Loftus-Versefeld-Stadion

Nelson-Mandela-Bay-Stadion

Bloemfontein Polokwane Nelspruit
Kapazität: 48.000 Kapazität: 46.000 Kapazität: 43.500

Free-State-Stadion

Peter-Mokaba-Stadion

Mbombela-Stadiom


Rustenburg

Kapazität: 42.000

Royal-Bafokeng-Stadion

Zu den Favoriten hinzufügen:
  • Add to favorites
  • Print
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • FriendFeed
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • Wikio
  • Webnews.de
  • Yigg

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Fan werden…