Deutschland nur noch sechster in der Weltrangliste

31. März 2010
Von Fussballwm

In der heute aktualisierten FIFA Weltrangliste ist die deutsche Nationalmannschaft gegenüber der letzten Aktualisierung Ende Februar um einen Platz vomfünften auf den sechsten Platz zurückgefallen.

Dabei wurde das DFB Team rund um Joachim Löw von dem erst letztem Monat überholten Portugal übertrumpft und rangiert nun mit 1157 Punkten auf Platz Sechs hinter Italien (1183 Punkte), die sich auch Portugal mit 1214 Punkten geschlagen geben mussten.

Angeführt wird die Liste nach wie vor von der spanischen Nationalmannschaft.

Die FIFA Weltrangliste existiert seit August 1993 und wird einmal pro Monat aktualisiert, das nächste Mal am 28. April 2010.  Das Ranking berücksichtigt alle offiziellen A-Nationalmannschaftsspiele der letzten vier Jahre.

Die deutsche Nationalmannschaft war nur kurz in den Anfängen des Rankings Weltranglistenerster, zuletzt Mitte 1994. Mit aktuell 445 Punkten  Differenz zu Spanien wird dies warscheinlich auch vorerst so bleiben.

Zu den Favoriten hinzufügen:
  • Add to favorites
  • Print
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • FriendFeed
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • Wikio
  • Webnews.de
  • Yigg

Ähnliche Posts:

  1. Deutschland wird Weltmeister 2010
  2. Das erfolgreiche Jahr 2014 für Deutschland
  3. Testspiel: Deutschland – Bosnien-Herzegowina: 3:1
  4. Die Gruppe D der deutschen Nationalmannschaft
  5. Ein kurzer Überblick über die Geschichte der Fußball Weltmeisterschaft

Tags: , , , ,

5 Antworten zu “ Deutschland nur noch sechster in der Weltrangliste ”

  1. Rantanplan zu 1. April 2010 auf 07:01

    Nach der WM sieht das nochmal ganz anders aus.

    Übrigens: Wusstet Ihr, dass die FIFA-Weltrangliste auch Coca-Cola-Weltrangliste genannt wird? Selbst die FIFA nennt sie auf der eigenen Homepage so.

  2. engelchen zu 1. April 2010 auf 13:54

    Stimmt, aber eventuell sieht es ja auch vorher schon anders aus, da ja einmal monatlich akktualisiert wird. Drücken wir mal die Daumen.Es wäre mal interessant zu wissen, aus welchem Grund bzw.Zusmammenhang die FIFA-Weltrangliste auch Coca-Cola-Weltrangliste genannt wird ;)

  3. Marcel zu 3. April 2010 auf 11:40

    war portugal die letzten 4 jahre soviel besser als deutschland? kann ich mir sehr sehr schwer vorstellen…

  4. proconsuln zu 4. April 2010 auf 19:25

    Als das Deutschland nur noch Weltrangliste Platz 6 ist wundert mich nicht. Die Deutsche Mannschaft ist gut, nur immer zu sicher finde ich. Die strengen sich nur an wenn es sein muss. Die schweren Gegner besiegen wir meistens und gegen schlechte Mannschaften verlieren wir oder machen ein Unentschieden. Ich finde die deutsche Mannschaft wird zu gut bezahlt und hat zu lasche Trainer !

  5. Fan der Nationalmannschaftt zu 6. April 2010 auf 08:03

    Naja, diese Weltrangliste zeigt eben den Stand der Nationen aus der letzten 4 Jahren an. Das muß natürlich keine aktuelle Bestandsaufnahme sein. Argentinien hat z.B. gerade so die Quali zur WM 2010 geschafft – deshalb haben sie aber nicht unbedingt eine Top 10 Position verdient.
    Und wir sind eben wegen den guten Ergebnissen bei der WM 2006 und der EM 2008 so weit oben – genau wie Rantanplan sagt, nach der WM sieht das schon wieder anders aus. Dann fallen nämlich auch die guten Punkte der WM 2006 weg….

Hinterlasse eine Antwort

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Fan werden…