Lothar Matthäus: Deutschlands Rekordnationalspieler

18. November 2011
Von Fussballwm

Lothar Matthäus gehört ohne Frage zu den bekanntesten Fußballspielern aller Zeiten und das nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt. Es ist ein klangvoller Name, den viele zum Beispiel mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft 1990 in Italien verbinden, als Matthäus einer der entscheidenden deutschen Spieler war. Bis heute hat kein anderer Nationalspieler das Trikot des DFB häufiger übergestreift als der Sportler, der im fränkischen Herzogenaurach geboren wurde. Insgesamt 150 Mal lief Matthäus für Deutschland auf. Das hat vor ihm noch kein einziger Spieler geschafft und bislang auch noch nicht nach ihm. Mit fünf WM-Teilnahmen sticht er ebenfalls aus der Masse heraus.

Doch Lothar Matthäus, den viele auch mit seinem Spitznamen „Loddar“ betiteln, ist nicht nur als strahlender Held des deutschen Fußballs bekannt, sondern auch als Mensch, der im Privatleben immer wieder mehr als tragische Figur rüber kam. So endeten seine Beziehungen und Ehen meist schon nach kurzer Zeit und bis zum heutigen Tage ist Lothar Matthäus, dem auf dem grünen Rasen kaum einer das Wasser reichen konnte, auf der Suche nach seinem Glück im privaten Bereich. Zu wünschen wäre es diesem großen Sportsmann auf jeden Fall.

Denn auch in beruflicher Hinsicht läuft es bei Matthäus nach der Beendigung seiner aktiven Karriere als Spieler nicht mehr so gut. Der ehemalige Profi von Bayern München und Borussia Mönchengladbach versuchte sich bei verschiedenen Clubs und auch Nationalmannschaften als Trainer, jedoch blieben die großen Erfolge bislang eher aus. Ob bei Rapid Wien in Österreich, bei Maccabi Netanya in Israel oder bei Partizan Belgrad in Serbien, es blieben meist nur sehr kurze Trainerstationen. Auch als Teamchef der ungarischen und bulgarischen Nationalmannschaft konnte Matthäus keine Berge ausreißen. Sein größter Traum einmal einen Bundesligaverein zu trainieren blieb ihm bisher versagt, obwohl er mehrmals bereits kurz vor einem Engagement stand beziehungsweise zumindest als Kandidat im Gespräch war.

Zu den Favoriten hinzufügen:
  • Add to favorites
  • Print
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • FriendFeed
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • Wikio
  • Webnews.de
  • Yigg

Ähnliche Posts:

  1. Der erweiterte WM Kader der deutschen Nationalmannschaft
  2. Algerien verliert und Ghana gewinnt
  3. Löw trifft Entscheidung in der Kapitän- und Torwartfrage
  4. Deutsche Nationalmannschaft reist nach Südtirol
  5. Der endgültige WM Kader

Tags: , ,

2 Antworten zu “ Lothar Matthäus: Deutschlands Rekordnationalspieler ”

  1. Khujo zu 23. Januar 2012 auf 15:36

    Lothar Matthäus, mit seinen gefühlten 100 Ehefrauen. Nach verdient er ja noch genug Geld!

  2. Khujo zu 23. Januar 2012 auf 17:12

    Lukas Podolski oder vielleicht sogar Miroslav Klose werden ihn sowieso demnächst überholen. Im Fußball ein Ausnahmespieler, im privaten Bereich nicht so geschickt

Hinterlasse eine Antwort

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Fan werden…